Contact Information

Theodore Lowe, Ap #867-859
Sit Rd, Azusa New York

We Are Available 24/ 7. Call Now.

Ein Blog zu betreiben, sei es als Unternehmen oder einfach nur zum Spaß, ist ein sehr lohnender Prozess, der sehr aufregend sein kann. Wenn Sie ein Design zusammenstellen, das gut aussieht und auffällig ist, kann es Ihnen nicht nur helfen, umso stolzer auf das zu sein, was Sie geschaffen haben, sondern auch mehr Besucher und Kunden anzuziehen und Ihr Geschäft auszubauen.
Das Problem ist, dass viele Leute, die als Amateure anfangen, nicht wissen, wie man am besten einen Blog und eine Marke erstellt, die professionell aussieht und sich anfühlt und die Aufmerksamkeit auf die richtige Weise auf sich zieht. Wenn Sie darauf bestehen, alles selbst zu machen, besteht die Möglichkeit, dass Ihre Website nicht so professionell aussieht, wie sie es könnte, und dass Sie die Leute davon abhalten, Ihre Inhalte überhaupt zu lesen.

Hier sehen wir uns einige einfache und einfache Tricks an, mit denen Sie die Professionalität relativ einfach und kostengünstig steigern können.

Auslagern

Möchten Sie etwas professionell machen, wie ein Logo, eine Kopfzeile oder ein Hintergrundbild? Die Versuchung mag sein, es selbst zu versuchen, aber es sei denn, Sie sind ein absoluter Profi, ist es leider unwahrscheinlich, dass dies so gut aussieht, wie es könnte, wenn Sie jemand anderen dazu beauftragen.

Und die gute Nachricht ist, dass das Outsourcing von Dingen wie Header-Design überhaupt nicht teuer sein muss. Tatsächlich ist die Website ‘Fiverr’ einer der besten Orte, um diese Art von Arbeit zu bekommen. Und falls der Name es nicht verrät, dies ist eine Seite, auf der alles nur 5 US-Dollar kostet. Und Sie werden überrascht sein, wie professionell Sie auf einer Website wie dieser arbeiten können. Fiverr ist auch ein großartiger Ort, um einen Video-Opener zu bekommen, wenn Sie eine YouTube-Präsenz haben.

Ebenso, wenn Sie ‘Beinarbeit’ benötigen – vielleicht jemand, der Ihnen Hunderte von Archivbildern findet – dann sollten Sie in Betracht ziehen, einen virtuellen Assistenten zu verwenden, der Ihnen oft eine Stunde Arbeit für etwa 3 bis 5 US-Dollar zur Verfügung stellt. Sie können sogar einen virtuellen Assistenten verwenden, um andere Personen zu finden, an die Sie Ihre Arbeit auslagern können!

Drucken

Etwas, das Ihrer Website einen großen professionellen Glanz verleihen kann, sind eigene Visitenkarten, Flyer oder Poster. Mithilfe von Onlinediensten können Sie beispielsweise  erhalten, die Sie dann in Ihre YouTube-Videos integrieren können. Anstatt Ihr nächstes Tutorial vor Ihrer Wäscherei zu filmen, stellen Sie sich mit Ihrem Poster vor eine schlichte Wand und Sie erhöhen das Branding und tragen zum professionellen Eindruck der Videos bei. Ebenso kann das Drucken eines T-Shirts mit Ihrem Branding und das Tragen in Ihren Videos Ihre Markenbekanntheit wirklich stärken und einen noch professionelleren Look erzeugen.

Werkzeuge

Stellen Sie schließlich sicher, dass Sie alle verfügbaren Tools für die Erstellung von Inhalten und die Verwaltung Ihrer Website optimal nutzen. Es macht zwar Spaß, eine Website von Grund auf neu zu erstellen, aber es ist sehr schwer, dafür zu argumentieren, WordPress nicht zu verwenden, das einfach zu effizient ist, um es zu übersehen.

Ebenso erleichtern Tools wie IFTTT und Buffer die Verwaltung Ihrer sozialen Medien, die auch bei Ihren Besuchern und Lesern den richtigen Eindruck hinterlassen. Stellen Sie schließlich sicher, dass Sie Tools wie Adobe Premier zum Bearbeiten von Videos, PhotoShop zum Bearbeiten von Bildern und andere verwenden. Sogar Dinge wie Meme Generator können verwendet werden, um schnell und effektiv Memes zu erstellen, die wie auf jeder anderen professionellen Website aussehen. Während Sie vielleicht denken, dass Sie mit MSPaint dasselbe tun können, dauert es viel länger und sieht nicht so gut aus – es lohnt sich, dieses bisschen mehr Geld zu investieren und sich die Zeit zu nehmen, ein neues System zu erlernen!

Share:

administrator