Contact Information

Theodore Lowe, Ap #867-859
Sit Rd, Azusa New York

We Are Available 24/ 7. Call Now.

Heutzutage begleiten uns unsere Handys so weit, dass wir uns ohne sie fast „nackt“ fühlen können. Das wiederum erschwert so etwas wie das Essen – wie soll man sich höflich unterhalten und ruhig essen, wenn man dann nicht alle zwei Minuten seine E-Mails checken kann?

Daher gibt es eine Reihe von Regeln bezüglich der Etikette von Telefonen am Tisch. Lesen Sie weiter und wir werden uns ansehen, wann es in Ordnung ist und nicht, Ihr Telefon mit auf den Tisch zu nehmen und wie Sie damit durchkommen.

Wann Sie Ihr Telefon in Ruhe lassen sollten

Wenn Sie alleine auf der Couch eine Pizza essen, ist es natürlich Ihr Vorrecht, Ihr Telefon zum Abendessen mitzubringen oder nicht. Es wird dann zum Problem, wenn Sie sich in höflicher Gesellschaft befinden und wenn jemand neben Ihnen sitzt und beim Essen redet.

Beispiele für solche Fälle, in denen das Mitbringen eines Telefons zum Abendessen verpönt sein könnte, sind:

• Abendessen mit Freunden
• Familienmahlzeiten, die dazu dienen, alle näher zusammenzubringen und alle dazu zu zwingen, ab und zu miteinander zu reden
• Termine

In diesen Situationen ist das einzige, das Telefon in der Tasche zu lassen und es stumm zu schalten. Dies zeigt, dass Ihre volle Aufmerksamkeit der Person oder den Personen gilt, mit denen Sie speisen, was wiederum für sie schmeichelhaft und für Gespräche förderlich ist.

Telefon auf dem Tisch

Aber in einigen Fällen, wenn Sie sich in der Nähe der Leute, mit denen Sie speisen, wohl und entspannt fühlen oder wenn Sie einen sehr wichtigen Anruf erwarten, ist möglicherweise ein anderes System zulässig – nämlich das Telefonieren auf dem Tisch neben Ihnen entweder mit dem Gesicht nach unten, aus oder mit geschlossener Abdeckung. Auf diese Weise ist es leicht zugänglich, wenn Sie es brauchen, aber Sie werden nicht versucht sein, damit zu spielen oder es ständig zu überprüfen.

Wenn Sie zum Abendessen ankommen und bemerken, dass Ihre Gäste ihr Telefon neben sich auf den Tisch legen, dann haben Sie sofort grünes Licht dafür. Alternativ können Sie es selbst tun oder sich entschuldigen und erklären, dass Sie vielleicht auf diesen wichtigen Anruf warten.

Das Problem umgehen

Wenn Ihr Telefon auf dem Tisch liegt, wo Sie es sehen können, es aber ausgeschaltet ist, können Sie es möglicherweise subtil überprüfen, wenn Sie ein Samsung-Gerät haben. Diese verfügen über eine Einstellung, mit der Sie Ihren Griff einfach sanft über das Gerät bewegen können, um den Bildschirm sanft zum Leben zu erwecken, um Benachrichtigungen anzuzeigen.

Wenn Sie alternativ über eine Smartwatch oder ein Smartband mit Benachrichtigungsfunktionen verfügen, können Sie auf diese Weise E-Mails und Nachrichten abrufen, ohne Ihr Telefon herausnehmen zu müssen. Dies kann genauso natürlich aussehen wie das Überprüfen der Uhrzeit – obwohl einige dieser Uhren eine kleine Touchscreen-Navigation benötigen, um sie zu bedienen.

Eine alternative Lösung besteht darin, sich auf die Toilette zu entschuldigen und dann auf Ihr Telefon zu schauen. Dies ist der perfekte Weg, um nach E-Mails zu suchen oder auf Nachrichten zu antworten, ohne unhöflich zu wirken und niemand wird es merken. Wenn Sie Gastgeber sind, können Sie sich entschuldigen, um das Essen zu holen oder die Weinregale zu besuchen, und auch diese bieten großartige Möglichkeiten, Ihr Gerät zu überprüfen.

Aber obwohl es Möglichkeiten gibt, beim Essen in höflicher Gesellschaft auf Ihr Telefon zu schauen, lohnt es sich möglicherweise, zweimal darüber nachzudenken. Denken Sie daran, dass Telefone uns oft Stress bereiten können, insbesondere wenn wir geschäftliche E-Mails abrufen, und dies kann uns aus dem Moment herausholen. Wenn es warten kann, dann vergessen Sie Ihr Telefon und konzentrieren Sie sich einfach auf ein lustiges Essen!

Share:

administrator